Frühstück Müsli Arthrose

Mein Frühstück gegen Arthrose, hier kurz Beschrieben: Frühstück Müsli Arthrose

Da ich Milch und Joghurt nicht mehr Esse, hab ich mir für das „Müsli Frühstück“ folgendes – gesundes ausgedacht:

  • Gefrorene Beeren ( z.B. Himbeeren )
  • Walnüsse ( sehr viele gute ! Omega-3 Fettsäuren enthalten )
  • Brennessel ( aus dem Garten – sehr viel Kieselsäure ! )
  • Sonnenblumenkerne
  • Bio Haferflocken
  • Braunhirsemehl !
  • Und weil ich Erdnüsse liebe – ungesalzene Erdnüsse
  • Ganz wenig Cranberrysaft !

Die Beeren, Walnüsse, Brennessel und das Braunhirsemehl in den Mixer ala Smoothie und die Haferflocken und Erdnüsse einrühren – fertig ist das Frühstück, das ganze sieht dann so aus:

Frühstück Müsli Arthrose ohne Milch - alles Bio !

Meiner Meinung nach ein sehr leckeres – gesundes Müsli Frühstück das lange Satt macht !

Anstatt Kaffee den ich nun über 30 Jahre getrunken hab… Trinke ich jetzt am Morgen nur noch Grünen-Tee mit Zitrone ( Biotee ), sowie über den Tag hinweg Leitungswasser ! Kein Sprudel mit Kohlensäure – ist für den Säurehaushalt nicht gut!

Natürlich nur Bio Haferflocken, von Fertigmüsli auch mit getrocknetem Obst halte ich nichts, zu Süß und …

Milch – Quark oder Joghurt fehlt hier im Geschmack nicht, durch das pürierte Obst ist das ganze leicht zu Essen – nicht zu Trocken – und mehr als Lecker !!!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten